Tourenabo

Komm mit auf die schönsten Touren. Zum Beispiel in 23 Etappen von Basel nach Chiasso. Ein etwas anderer Adventskalender.

Leiterepass 02.03.2022

Die Tour beginnt beim Parkplatz Wasserscheidi. Auf der gut begehbaren Alpstrasse erreicht man den Alpbetrieb Obernünenen. In südlicher Richtung folgt man dem Bergweg und erreicht den steilen aber kurzen Schlussanstieg zum Leiterepass.
Der Rückweg folgt bis unterhalb des Steilanstiegs dem Hinweg. Danach zweigt die Route in nordöstlicher Richtung weglos nach links ab und quert den Leiterebode bevor der kurze Anstieg zum Nünenegrat folgt. Dem Grat abwärts folgend wird der Ausgangspunkt erreicht.
 
 

 

Schwierigkeitsgrad: T2

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit (Schneeschuhe) aufwärts abwärts Bemerkung
Parkplatz Wasserscheidi Obernünenen 1.77 km 35 Min. (45 Min.) 129 m 9 m Der Parkplatz ist kostenpflichtig.
Wunderbare Aussicht über Thun in Richtung Berner Alpen.
Im Sommer führt die Alp Obernünenen einen Gastwirtschaftsbetrieb.
Obernünenen Leiterepass 1.19 km 40 Min. (50 Min.) 218 m 9 m Je nach Schneebeschaffenheit ist der steile Schlussaufstieg zum Leiterepass mit Vorsicht zu begehen.
Beim Leiterepass weitet sich der Blick in Richtung Süden. Prachtvoll breitet sich der Alpenbogen von den Zentral- bis zu den Westalpen aus.
Leiterepass Leiteregrat 1.46 km 40 Min. (50 Min.) 93 m 233 m Die Tour verläuft weglos. Bitte Karte (siehe oben) beachten.
Leiteregrat Parkplatz Wasserscheidi 1.45 km 30 Min. (35 Min.) 4 m 197 m Die Tour verläuft weglos. Bitte Karte (siehe oben) beachten.
             
Total   5.87 km 2 Std. 25 Min. (3 Std.) 444 m 444 m  

 

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.