Morgenberghorn 08.09.2021

Die Tour beginnt beim Parkplatz auf Schlieri. Die Zufahrt ist kostenpflichtig..
 
Der Bergweg steigt, die Südwestflanke des Morgenberghorns folgend, hinauf zu Alp Brunni.
Ab hier geht es steil bergan bis zum Einstieg in den Westgrat des Morgenberghorns. Der Einstieg führt durch einen Kamin, der mit Drahtseilen gesichert ist. Dannach geht es über den Grat hinauf zum Gipfel.
Der Abstieg zum Rengglipass erfolgt über den Südgrat. Der Weg ist Blau-Weiss markiert.
Vom Rengglipass geht es via Mittelberg zum Ausgangspunkt Schlieri.
 
 

 

Schwierigkeitsgrad: T3+

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit aufwärts abwärts Bemerkung
Schlieri Alp Brunni 1.81 km 60 Min. 288 m 64 m Die Zufahrt auf Schlieri ist kostenpflichtig. Das Ticket kann in Suld gelöst werden (Automat). Aktuell kostet es 10.- CHF.
Auf Schlieri gibt es einen Parkplatz.
Die Alp Brunni lädt zum Rast ein. Empfehlenswert die hausgemachten Meringues mit Nidle.
Alp Brunni Morgenberghorn 1.76 km 1 Std. 55 Min. 604 m 1 m Spannender Aufstieg zum Gipfel. Der Einstieg auf den Westgrat erfolgt über ein Kamin. Hier ist ein wenig Kraxelei angesagt. Die Passage ist mit einem Drahtseil gesichert.
Genau so ein Stück höher eine weitere steile Passage.
Die Aussicht auf den Thunersee und über das Mittelland ist fantastisch.
Morgenberghorn Rengglipass 1.38 km 40 Min. 16 m 385 m Der Abstieg über den Südgrat ist Blau-Weiss markiert. Ausgesetzte und schwierige Passagen sind immer mit Ketten gesichert.
Rengglipass Schlieri 2.46 km 55 Min. 4 m 462 m Ab Rengglipasshütte bis Mittelberg zum Teil steiler Abstieg. Anschliessend Alpstrasse bis zum Ausgangspunkt Schlieri.
             
Total   7.41 km 4 Std. 20 Min. 912 m 912 m  

 

 Die Bilder stammen von verschiedenen Touren auf das Morgenberghorn
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.