Links

Tipps und Informationen zum Wanderwegnetz der Schweiz auf der offiziellen Seite der Schweizer Wanderwege.


 

Planen Sie Ihre Wanderung online mit der Karte der Schweiz.


 

Freude an Fotos?
Besuchen Sie foto-kunst.ch


 

Märe 20.08.2020

Die Wanderung startet im Spittelboden beim Parkplatz (kostenfrei) bei Pkt. 1274.
 
Vorbei an den stattlichen Alpwirtschaften "Unter Spittel Gantrisch, "Ober Spittel Gantrisch" und "Eggerswannels" wird auf einem Fahrweg "Ritzwannels" erreicht. Ab hier beginnt der Bergweg der die Westflanke der Märe quert und den Südwestgrat erreicht. Über diesen führt der Weg zum Gipfel.
Der Rückweg folgt dem Südwestgrat bis zum Chänelpass. Hier zweigt der Weg rechts hinab in Richtung Chänel Gantrisch und verläuft anschliessend über den Spittelboden zum Ausgangspunkt zurück.
 
 
 
 

Schwierigkeitsgrad: T3-

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit aufwärts abwärts Bemerkung
Spittelboden (Pkt. 1274) Eggerswannels 1.99 km 55 Min. 282 m 9 m

Um zum Parkplatz zu gelangen bei Pkt. 1192 die Strasse die Alpstrasse verlassen und den Fahrweg links nehmen.

Der Aufstieg folgt einem Fahrweg.

Eggerswannels Ritzwannels 0.72 km 25 Min. 135 m 0 m  
Ritzwannels Märe-Südwestgrat 1.14 km 55 Min. 302 m 7 m Bei Ritzwannels beginnt der Bergweg.
Märe-Südwestgrat Märe 0.50 km 25 Min. 123 m 10 m  
Märe Chänelpass 1.79 km 45 Min. 53 m 353 m Ab Pkt. 1987 steiler Abstieg bis zum Chänelpass.
Chänelpass Spittelboden (Pkt. 1274) 2.69 km 60 Min. 5 m 521 m Ab Chänelpass bis Chänel Gantrisch steiler Abstieg. Danach Fahrweg bis zum Parklatz.
             
Total   8.83 km 4 Std. 25 Min. 900 m 900 m