Links

Tipps und Informationen zum Wanderwegnetz der Schweiz auf der offiziellen Seite der Schweizer Wanderwege.


 

Planen Sie Ihre Wanderung online mit der Karte der Schweiz.


 

Freude an Fotos?
Besuchen Sie foto-kunst.ch


 

Robiei-Foroglio

  • Kategorie: Basel-Chiasso
  • Veröffentlicht: Sonntag, 07. Juni 2020 00:00
  • Zugriffe: 11
 
Die Etappe startet in Robièi.
 
Der Abstieg durch das Tal der Bavona führt an der SAC-Hütte Capanna Basodino vorbei. Bis S. Carlo werden rund 1000 Höhenmeter abwärts zurückgelegt. Der Weg folgt dem Fluss Bavona und führt über Sonlerto, Roseto zum Etappenziel Foroglio.
 
 
 
 
 

Schwierigkeitsgrad: T3-

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit aufwärts abwärts Bemerkung
Robiei Campo 3.51 km 1 Std. 10 Min. 30 m 552 m Campo ist ein schön gelegener kleiner Weiler im wildromantischen oberen Bavonatal.
Campo San Carlo 3.18 km 1 Std. 19 m 467 m Bis San Carlo werden fast 100 Höhenmeter abgestiegen.
Teile der Strecke verlaufen auf einer asphaltierten Bergstrasse (kein Verkehr).
San Carlo Sonlerto 2.15 km 40 Min. 70 m 199 m Ein Teil der Strecke verläuft auf der Kantonsstrasse, die San Carlo mit Cavergno verbindet.
Sonlerto Foroglio 3.29 km 55 Min. 74 m 201 m Der Wasserfall bei Foroglio gehört zu den spektakulärsten Wasserfällen im Tessin. 110 Meter fällt hier das Wasser des Fiume Calnegia senkrecht ins Tal.
             
Total   12.13 km 2 Std. 45 Min. 193 m 1419 m