Links

Tipps und Informationen zum Wanderwegnetz der Schweiz auf der offiziellen Seite der Schweizer Wanderwege.


 

Planen Sie Ihre Wanderung online mit der Karte der Schweiz.


 

Freude an Fotos?
Besuchen Sie foto-kunst.ch


 

Magadino-Alpe di Neggia

  • Kategorie: Basel-Chiasso
  • Veröffentlicht: Sonntag, 07. Juni 2020 00:00
  • Zugriffe: 11
 
Die Etappe beginnt in Magadino.
 
Vorbei an der Kirche geht es durch das Dorf steil aufwärts nach Orgnana. Hier führt der Weg in den Wald und erreicht die Alpen Campei und Monti di Vira di Sotto. Der weiterhin steile Aufstieg führt wieder durch Wald bis zum Poncino della Croce. Ab hier steigt der Weg über den Kamm des Cimetto bis zum Poncione del Macello an. Hier wird der Grat verlassen und der Weg führt auf der westlichen Seite der Krete über den Tamaretto zur Alpe die Neggia.
 
 
 
 
 

Schwierigkeitsgrad: T3

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit aufwärts abwärts Bemerkung
Magadino Monti die Viro 3.49 km 1 Std. 45 Min. 562 m 21 m Sehr steiler Aufstieg.
Wunderbarer Tiefblick in Richtung Norden.
Monti di Viro Poncino della Groce 3.35 km 2 Std. 15 Min. 754 m 25 m Sehr steiler Aufstieg. Fabelhafte Rundsicht auf dem Poncino. 
Poncino della Croce Uomo del Sasso 0.37 km 15 Min. 73 m 20 m  
Uomo del Sasso Cimetto 0.61 km 25 Min. 115 m 22 m Wunderschöne Gratwanderung (leicht ansteigend).
Cimetto Poncione del Macello 1.45 km 40 Min. 164 m 79 m  
Poncione del Macello Tamaretto 2.34 km 1 Std. 145 m 253 m Interessantes Wegstück auf der westlichen Seite des Grates.
Tamaretto Alpe di Neggia 1.00 km 20 Min. 1 m 200 m Ab hier Busverbindung nach Magadino. 
             
Total   12.61 km 6 Std. 40 Min. 1814 m 620 m