Links

Tipps und Informationen zum Wanderwegnetz der Schweiz auf der offiziellen Seite der Schweizer Wanderwege.


 

Planen Sie Ihre Wanderung online mit der Karte der Schweiz.


 

Freude an Fotos?
Besuchen Sie foto-kunst.ch


 

Innertkirchen-Handegg

  • Kategorie: Basel-Chiasso
  • Veröffentlicht: Dienstag, 01. September 2020 00:00
  • Zugriffe: 22
 
Die Tour startet in Innertkirchen.
 
Der Weg folgt der Aare talaufwärts. Ein Grossteil der Strecke wird auf dem alten Säumerweg zurückgelegt. Trotz der Nähe der viel befahrenen Grimsel-Passstrasse ist vom Verkehr nicht all zu viel zu bemerken.
 
Zuerst eng, weitet sich das Tal ein erstes Mal bei Boden und dann ein zweites Mal bei Guttannen. Über eine letzte Steilstufe wird der Etappenort Handegg erreicht.
 
 
 
 
 

Schwierigkeitsgrad: T3-

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit aufwärts abwärts Bemerkung
Innertkirchen Indri Urweid 4.29 km 1 Std. 25 Min. 251 m 127 m Bis Indri Urweid ist das Tal eng und der Weg schlängelt sich zuerst dem rechten und dann dem linken Talabhang entlang.
Indri Urweid Boden 2.19 km 50 Min. 173 m 53 m Boden ist ein malerischer Weiler der ganzjährig bewohnt ist.
Boden Guttannen 2.89 km 1 Std. 216 m 31 m Guttannen ist die höchstgelegen Siedlung am Aarelauf, die ganzjährig bewohnt ist. Im Winter kann es aufgrund von Lawinengefahr immer mal wieder vorkommen, dass der Ort von der Aussenwelt abgeschnitten ist.
Guttannen, wie das ganze Tal, wird geprägt und belebt von der Stromproduktion durch die BKW (Berner Kraftwerke).
Guttannen Schwarzbrunnenbrigg 3.78 km 1 std. 10 Min. 222 m 69 m  
Schwarzbrunnenbrigg Handegg 2.62 km 1 Std. 229 m 37 m Bei Handegg befindet sich die Talstation der Gelmerbahn, die mit 106% Steigung die steilste Standseilbahn von Europa ist. Von Handegg führt eine beeindruckende Hängebrücke zur Talstation.
             
Total   15.77 km 5 Std. 25 Min. 1091 m 317 m