Links

Tipps und Informationen zum Wanderwegnetz der Schweiz auf der offiziellen Seite der Schweizer Wanderwege.


 

Planen Sie Ihre Wanderung online mit der Karte der Schweiz.


 

Freude an Fotos?
Besuchen Sie foto-kunst.ch


 

Bignasco-Aurigeno

  • Kategorie: Basel-Chiasso
  • Veröffentlicht: Sonntag, 07. Juni 2020 00:00
  • Zugriffe: 12
 
Die Etappe startet in Bignasco.
 
Die ersten Meter folgen der Hauptstrasse. Dann zweigt der Wanderweg rechts ab und verläuft talabwärts am westlichen Rand der Aue Bignaschina. Bis Cevio verläuft der Wanderweg am westlichen Talrand. In Cevio wendet sich die Route zur Maggia und folgt dieser bis zum Dorfende. Hier wird auf der Hauptstrasse die Maggia überquert. Es folgt ein längeres Wegstück parallel zur Hauptstrasse. Eingangs Riveo wird die Hauptstrasse verlassen und am östlichen Talrand ein Wasserfall erreicht. Anschliessend folgt der Weg bis Someo wieder der Hauptstrasse. In Someo wird über eine lange Hängebrücke auf das rechte Maggiaufer gewechselt. Der Weg verläuft nun westlich der Maggia. Über Lodano, Moghegno wird Aurigeno erreicht. 
 
 
 
 

Schwierigkeitsgrad: T2

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit aufwärts abwärts Bemerkung
Bignasco Cevio 2.94 km 50 Min. 69 m 94 m Mit Cevio wird eine erste grössere Ortschaft erreicht. Die Mehrheit der Einwohner arbeiten in diesem Dorf.
Cevio Someo 6.78 km 1 Std. 40 Min. 66 m 103 m Der Weg folgt, zwar abgetrennt, meistens der Hauptstrasse.
In Riveo befindet sich ein grosser Steinbruch in welchem das Gestein für den Häuserbau, für Brunnen und vieles mehr abgebaut wird.
Kurz nach Riveo wird ein wunderschöner Wasserfall mit kleinem See erreicht.
Someo Lodano 5.13 km 1 Std. 25 Min. 138 m 172 m Eine imposante Hängebrücke überspannt bei Someo die breite Ebene der Maggia.
Lodano Aurigeno (Bushaltestelle) 5.42 km 1 Std. 35 Min. 199 m 225 m Die Bushaltestelle befindet sich nicht im Dorf, welches westlich der Maggia liegt, sondern am östlichen Ufer der Maggia, an der Hauptstrasse des Maggiatals.
             
Total   20.27 km 5 Std. 30 Min. 472 m 594 m